BLD NEWSLETTER 27-2018

Liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrtes Mitglied.

Bitte beachten Sie die wichtigen Informationen und Angebote!

 

METRO-PREISSCHIENEN JULI 2018

Aktuellen Preislisten | Stand Juli 2018:

Im Juli wurden einige Produktneuheiten integriert, außerdem gibt es 4 attraktive Wochendeals.

Es sind 3 Größen im Programm. Die Truhen können sowohl gekauft als auch geleast werden.

 

Verbraucher aufgepasst: Neuregelungen und Gesetze:

Das ändert sich ab Juli 2018. Hier geht´s weiter.

 

Rubrik: Sportwetten
Bei der WM wird gewettet wie noch nie. Bislang wurden von den Europäern über 2,5 Mrd. Euro für Wetten ausgegeben. Wahnsinn! Insgesamt sollen bis zu 3,5 Mrd. Euro eingesetzt werden. Zum Vergleich: Bei der WM 2014 in Brasilien gaben die Europäer "nur" 1,5 Mrd. Euro aus. ( Bild, München vom 02.07.2018 )

online | PDF

Presseauswertung, 29.06.2018
Neue Lotterie will Geld für die Bildung mobilisieren

Essen (dpa) - Eine neue Lotterie will Geld für Bildungsprojekte mobilisieren. Am kommenden Dienstag soll die erste Ausspielung der Bildungs-Chancen-Lotterie sein, die mit Hauptgewinnen im Wert von zwei Millionen Euro lockt. Lose werden über das Internet vertrieben, getippt wird mit einer siebenstelligen Zahlenkombination, wie die Veranstalter mitteilten. Hinter dem Neuling auf dem Lotteriemarkt stehen der Stifterverband, der vor allem Stiftungen aus der deutschen Wirtschaft betreut, die Hilfsorganisation SOS-Kinderdörfer und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung.


Die Initiatoren wollen nach eigenen Angaben in den nächsten zehn Jahren einen Umsatz von rund 100 Millionen Euro erzielen. Mindestens 30 Prozent der Einnahmen müssen in Sozialprojekte fließen, weitere 30 Prozent werden als Gewinne ausgeschüttet. Die Bildungslotterie ist eine sogenannte Soziallotterie. Damit tritt sie gegen die Fernsehlotterie und die Lotterie Aktion Mensch an, bei denen die Spieler seit vielen Jahren gewinnen und Gutes tun können.    

Dpa-Newsticker, 29.06.2018, 4:47 Uhr.

 

 

Eurojackpot weiter mit 90 Millionen Euro gefüllt

Helsinki (dpa) - Er ist ein harter Hund und wird und wird nicht geknackt:

In der fünften Woche in Folge liegen 90 Millionen Euro im Topf des Eurojackpots und warten auf einen Gewinner. Seit 13 Ziehungen ist es Tippern aus 18 europäischen Ländern nicht gelungen, die notwendigen sieben Zahlen richtig anzukreuzen. An diesem Freitag (gegen 21.00 Uhr) werden in Helsinki die Kugeln im Eurojackpot gezogen, der seit 2012 ausgespielt wird. Die bei 90 Millionen Euro gesetzlich gedeckelte Obergrenze blieb in diesen sechs Jahren noch nie so lange unerreicht. In Deutschland ist bislang alleiniger Rekordhalter ein Tipper aus dem Schwarzwald.


Der Glückliche aus Baden-Württemberg sicherte sich 2016 die Summe von 90 Millionen Euro. Es gibt erneut einen weiteren Anreiz. Wegen der Deckelung bei 90 Millionen fließt jeder zusätzlich gespielte Euro in die 2. Gewinnklasse und bildet dort einen weiteren Jackpot. In dieser Woche sind das rund 24 Millionen Euro.      

Dpa-Newsticker, 28.06.2018, Vorausmeldung.

 

Messen 2018

InterTabac
Die InterTabac ist die weltweit größte Messe für Tabakwaren und Raucherbedarf. Sie findet vom
21. bis zum 23. September 2018 in der Westfalenhalle in Dortmund statt.

Weitere Info hier: http://www.intertabac.de/start.html


Mit kollegialen Grüßen aus Frankfurt


Günther Kraus


Geschäftsführer
Mail: presse-kraus@t-online.de

 

zur Übersicht

 

 

icon_start_mitglied

Mitglied werden

Werden Sie Mitglied bei uns und profitieren Sie von unserer starken Gemeinschaft!

icon_news_weiter

 

 

Unsere Leistungen

Der BLD bündelt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber Gesetzgeber, Lieferanten und Lottogesellschaften.

icon_news_weiter

Seite empfehlen